Förderungen

Förderungen

Wir Informieren Sie gerne über Förderungsmöglichkeiten. Hier ein Überblick der wichtigsten Förderungen:

Bildungsförderung des Landes NÖ

Das Land NÖ fördert Ihre beruflichen Weiterbildungskurse an zertifizierten Institutionen mit bis zu 80 % der Kurskosten. !BikuMTI gehörte zu den ersten Bildungsinstituten, die das CERTNÖ Zertifikat verliehen bekamen und das Verlängerungsaudit bestätigte erneut die Qualität unseres Instituts. Wie Sie zu Ihrer Förderung kommen, erfahren Sie auf der Bildungsförderungsseite des Landes NÖ

Qualifizierungsförderung für Beschäftigte im Rahmen des ESF
Das AMS fördert mit dieser Beihilfe die Kosten für Weiterbildung von gering qualifizierten und älteren ArbeitnehmerInnen , um ihre Beschäftigungsfähigkeit und Arbeitsplatzsicherheit zu erhöhen. Förderungsumfang  : 50 % der Kurskosten, sowie 50% der Personalkosten  ab der 33. Kursstunde. Das Förderlimit  ist € 10.000.- pro Person und Antrag. Details finden Sie hier.

Ausblenden Bildungsbonus der Arbeiterkammer (NÖ und Wien)
Der Bildungsbonus der AK über 100 € ist auf alle mit dem AK-plus-Logo gekennzeichneten Kurse einlösbar (Sprach- und IT-Kurse). Weitere Info siehe unsere Hinweise zum AK-Bonus. Ausblenden Bildungskonten der Bundesländer Die Voraussetzungen und Förderungshöhen der Bildungskonten variieren von Bundesland zu Bundesland. Infos dazu finden Sie auf den Homepages der jeweiligen Landesregierungen. Etwa für Niederösterreich...

Ausblenden Förderungen des WAFF (Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds)
Waff unterstützt Firmen, die in die Qualifizierung ihrer Mitarbeitenden investieren, ergänzend zu den oben angeführten  AMS Förderungen.Gefördert werden Unternehmen in Wien, die Mitarbeitende unter 45 Jahren qualifizieren lassen Deutschkurse für Mitarbeitende und UnternehmerInnen.
Förderungsumfang: 50% der Kurskosten, max. 1000.- / TN
Maximale Förderung pro Unternehmen / Jahr : €  20.000.-
Details : www.waff.at
Weiterführende Info zu Förderungsmöglichkeiten finden Sie unter www.kursfoerderung.at

Förderungen für JungunternehmerInnen
Vergeben die einzelnen Bundesländer (50% der Kurskosten, max. 1.500 € pro AntragstellerIn)

NÖ Top-Stipendien
Informationen zum Topkursgeld des Landes Niederösterreich finden Sie auf www.topstipendien.at

EU-Förderungen
Überblick über die diversen Förderungsprogramme und -aktionen der Europäischen Union.